Textabsätze definieren

Wir wollen die Gesichter hinter dem Bildungsstreik vorstellen, zeigen, was jenseits der Berichterstattung der Medien passiert, Aspekte schildern, die der Öffentlichkeit kaum zugänglich sind, kurz: Wir berichten über den Bildungsstreik. Aus persönlichen Perspektiven.

Letztes Feedback

Meta





 

Von Workload, G8 und Anwesenheitspflicht...

... oder: Der Bildungsstreik geht weiter.
Und: Sogar ich bin mittlerweile offiziell als Studentin dabei. Deswegen auch gleich noch enthusiastischer...

Gestern war es soweit: bei mörderischen Temperaturen fing die erste Bildungsstreikdemo des jahres 2010 in Regensburg an.

Los ging es um 14 Uhr an der Uni, nachdem von insgesamt neun Schulen Schüler in vier kleineren Demozügen zur Uni marschiert waren.

Schade, dass bei diesen Temperaturen so mancher Schüler wohl andere Interessen hatte; zumindest waren nicht alle Demozüge so umfangreich wie der der FOS/BOS - zwanzig Schüler wirken einfach recht niedlich, leider wenig eindrucksvoll. Dennoch: Ein schönes Symbol, vielen Dank an alle Schüler, welche die Demo unterstützt haben, und bei der Gelegenheit auch an alle Gewerkschaftler, die sich mit uns für ein besseres Bildungssystem einsetzen!

Trotz der Hitze war die Stimmung recht gut: Die Bildungsstreikenden waren sogar zu pseudo-sportlichen Übungen bereit. ("Hoch mit der Bildung - runter mit der Rüstung!". Und ja, mir ist mein Versprecher schon irgendwie peinlich.^^)

Interessant war auch das massive Polizeiaufgebot. Vorallem nach der zweiten - jeweils nur wenige Minuten dauernden - Sitzblockade und nachdem einige der Demonstrierenden (mal wieder ;P) vor einem Polizeiauto saßen und selbiges am weiterfahren hinderten, wurden wir von weiteren sechs Sixpacks begleitet, die aber, bis auf einen Übergriff, friedlich blieben. In dem Sinne vielen Dank für die fürsorgliche Betreuung, ich habe mich selten so sicher gefühlt. Und wurde selten so konsequent fotographiert, ich hoffe, wir bekommen Abzüge.

Alles in allem: Schöne Demo trotz gefühlt tropischer Temperaturen,  gute Abschlusskundgebung und vorallem: der Bildungsstreik geht weiter. Wir haben noch lange nicht genug erreicht.

Die Besetzungen des letzten Semesters waren ein Auftakt, jetzt muss es auf einem neuen Level weitergehen!

 

Wessen Bildung? - UNSERE BILDUNG!

Elwinchen am 10.6.10 11:40

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen